Warmpressen

Werkzeuge und Komponenten, die beim Warmpressen von Metallteilen, wie zum Beispiel beim Aludruckgussverfahren, verwendet werden, erleben enormen Stress.

Die wichtigsten kritischen Punkte für diese Anwendungen sind Haftverschleiss, Schleifverschleiss und die thermische Ermüdung. Nicht selten verursachen sie Bandstillstände mit Produktivitätsverluste.

STS hat ein spezifischen Prozess entwickelt, fokussiert vor allem auf die Vorbereitung der Flächen, um die maximale Haftung der eigenen Beschichtungen zu garantieren und dadurch die Werkzeuge und Komponenten während der kritischsten Phasen des Prozesses zu schützen.

EINIGE UNSERER BESCHICHTUNGEN: